Zertifikatslehrgang (CAS) Therapiegärten – Gestaltung & Management

Anbieter:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Life Sciences und Facility Management.
Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen.

Ort:

Die Vermittlung der theoretischen Grundlagen erfolgt grösstenteils an der ZHAW in Wädenswil. Exkursionen führen in ausgewählte Regionen der Schweiz.

Inhalt:

Rehabilitationszentren, Alters- und Pflegeheime setzen zunehmend auf die noch junge Form der Gartentherapie. Die positive Wirkung des Gärtnerns ist unbestritten. Wissenschaftliche Studien bestätigen die damit verbundene deutliche Verbesserung der Lebensqualität beispielsweise von Schmerzpatienten.

Um den Therapie- und Demenzgarten in den Alltag einer Institution einzubinden, bedarf es einer zielgruppengerechten Planung, einer praxisorientierten Umsetzung sowie Grundlagenwissen aus Therapie und Medizin. Dies erfordert von den Fachpersonen aus der «Grünen» Branche neue Kompetenzen, vornehmlich in der Gestaltung, der Bepflanzung und dem Management.

Kursziele:

  • Therapie- und Demenzgärten für entsprechende Zielgruppen zu planen, zu analysieren und zu realisieren
  • Pflanzen für Therapie- und Demenzgärten klientenzentriert auszuwählen
  • Therapie- und Demenzgärten zu leiten und gartentherapeutische Interventionen vorzubereiten

Infos/Anmeldung:

www.zhaw.ch/iunr/therapiegaerten