Major Sustainable Tourism and International Development

Anbieter:

HTW Chur, Hochschule für Technik und Wirtschaft

Ort:

7000 Chur

Inhalt:

Wer Tourismus hört, denkt an Hotels, Flugzeuge, New York, Paris, St. Moritz. Die Branche hat aber weit mehr als die klassischen Reisedienstleistungen zu bieten. Freizeitangebote in Kultur, Musik, Sport, Architektur, Design und Gesundheit sind heute zu integralen Inhalten im Tourismus avanciert.

Die Sehnsucht, die Welt zu erkunden, inspiriert Menschen rund um den Globus zu kleinen und grossen Reisen. Zudem wird die Geschäftswelt immer mobiler. Daraus ist ein spannender Wachstumsmarkt entstanden. Ein Vergleich zeigt das Potenzial: Die Tourismus und Freizeitindustrie ist heute grösser als die Öl- oder Automobilbranche und bietet rund 11% der Weltbevölkerung einen Job. Sie sehen: Hier finden Profis spannende Entfaltungsmöglichkeiten – in klassischen wie exotischen Destinationen.

Das Bachelorstudium Tourismus bereitet Sie auf die betriebswirtschaftliche Disziplin vor und hilft Ihnen, Angebote mit konsequenter Service- und Kundenorientierung erfolgreich zu gestalten. Die HTW Chur lässt sich dabei von den visionären Denkerinnen und Denkern der Schweiz inspirieren, welche die einzigartigen Ressourcen unseres Landes früh erkannten. Sie konnten mein touristisches Angebot schaffen, das Gäste aus der ganzen Welt begeisterte. Damit die grosse Dichte an Angeboten konkurrenzfähig bleibt, sind heute engagierte, weltoffene Fachkräfte gesucht – der Grund, weswegen die HTW Chur den Fokus wie keine andere Schweizer Fachhochschule auf Innovation und Internationalität richtet. Das Resultat: Expertinnen und Experten, die im In- und Ausland gefragt sind.

Die HTW Chur startet ab diesem Herbstsemester im etablierten Bachelorstudiengang Tourismus die neue und zukunftsorientierte Vertiefungsrichtung Sustainable Tourism and International Development. Der auf Englisch geführte Major richtet sich an Studentinnen und Studenten im letzten Studienjahr, die sich für nachhaltige Tourismusentwicklung, Fragen der sozialen Verantwortung, internationale Entwicklungszusammenarbeit und nachhaltiges Wirtschaften interessieren. Obwohl die Themen Tourismus, Nachhaltigkeit und Entwicklungszusammenarbeit auf globaler Ebene grosse Bedeutung geniessen, ist die Kombination in einem Studium neuartig. Das Jahr 2017 ist zudem der ideale Zeitpunkt den Major zu lancieren: Die Vereinten Nationen haben das Jahr als International Year of Sustainable Tourism for Development ausgerufen und die HTW Chur ist als einzige Bildungsinstitution weltweit offizielle Partnerin.

Info/Anmeldung:

http://studium.htwchur.ch/tourismus/

Blog: http://wissensplatz.htwchur.ch/nachhaltiges-tourismusstudium/

Kontakt:

HTW Chur, Hochschule für Technik und Wirtschaft
ITF Institute for Tourism and Leisure
Comercialstrasse 22
7000  Chur