Lehrgang «Projektmanagement Natur und Umwelt»

Anbieter:

sanu future learning ag

Ort:

Biel-Bienne

Inhalt:

Natur- und Umweltfachfrauen/fachmänner verfügen über Kompetenzen um den Umgang mit umweltrelevanten Themen nachhaltig zu optimieren. Sie setzen Projekte im Umweltbereich für Organisationen oder im öffentlichen Raum wirkungsorientiert um.

Die Teilnehmenden erwerben solides generalistisches Wissen von Natur- und Umweltthemen, wie auch vertiefte Kompetenzen in Projektmanagement. Die Weiterbildung ist praxisorientiert.

Dauer
14 Monate | 54 Kurstage | berufsbegleitend

Abschlüsse

Der Lehrgang schliesst mit einem Diplom ab und bereitet auf die eidgenössische Berufsprüfung Natur- und Umweltfachfrau/-fachmann vor. Das während des Lehrgangs erworbene Wissen und das umgesetzte Projekt befähigen die Teilnehmenden, die Prüfung für das internationale Projektmanagement-Zertifikat IPMA Level D zu absolvieren.

Zielpublikum:

Der Lehrgang zum Projektmanager Natur und Umwelt richtet sich an Berufstätige, die über eine abgeschlossene Berufslehre oder eine gleichwertige Ausbildung und Berufserfahrung verfügen. Er eignet sich für Berufsleute mit und ohne akademischer Ausbildung und für eine grosse Bandbreite von Tätigkeitsgebieten. Auswirkungen auf die Umwelt und Nachhaltigkeit sind heute in den meisten Branchen und Berufen ein Thema.

Ziel:

Projektmanager und Projektmanagerinnen Natur und Umwelt kennen die Umweltgesetzgebung und verfügen über die technischen und methodischen Kompetenzen, um in einem Unternehmen, einer Organisation oder auf einem bestimmten Gebiet Projekte umzusetzen, die den Umgang mit der Natur und der Umwelt optimieren.

Kontakt:

sanu future learning ag
General-Dufour-Strasse 18
2502 Biel
032 322 14 33

Mehr Informationen und Anmeldung:

www.fachausweis-umwelt.ch/PM