CAS Energie und Wirtschaft

Anbieter:

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs

Ort:

9471 Buchs

Inhalt:

Erfolgreiche Volkswirtschaften brauchen eine langfristig stabile und bezahlbare Energieversorgung. Dazu braucht es Ingenieure, die in der Lage sind, operative und strategisch innovative und flexible Lösungsansätze im Bereich der Energieversorgung zu finden und umzusetzen. Mit dem Wandel der Energie, d.h. Veränderung von zentral zu dezentral und Veränderung des Energiemix, verändern sich auch die Aufgaben und benötigten Kompetenzen im Energiebereich. Diese Veränderung soll sich auch in der Aus- und Weiterbildung widerspiegeln. Es entstehen neue Aufgaben, d.h. neue Berufsprofile u.a. geprägt durch Informatik (IoT und Industrie 4.0). Die klassische Energietechnik wird erweitert durch Systemsicht und die Anwendung von IT-Tools. Die Kompetenzerweiterung betrifft jedoch nicht nur den technischen Bereich. Die Entstehung von neuen Berufsbilder geht einher mit der Entstehung von neuen Unternehmen.

Die Kursteilnehmer sollen für diese Aufgabe vorbereitet sein und an das Unternehmertum (Entrepreneur) herangeführt werden. Dies soll durch die Vermittlung von wirkungsvollen Instrumenten aus der Management Lehre erfolgen. Darüber hinaus soll im Kurs das notwendige Wissen vermitteln werden, um die Zusammenhänge von gesellschaftlichen Ereignissen und Energie zu erkennen. Basis dazu bildet die Volkswirtschaftslehre

Detailprogramm, Termine und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der NTB. Kurstage können auch einzeln als Gasthörer besucht werden.

Infos/Anmeldung:

https://www.ntb.ch/studium/master/energiesysteme/aufbau-studium/cas-energie-und-wirtschaft/

Kontakt:

Dr. Daniel Gstöhl
Studiengangsleiter MAS Energiesysteme
NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs
Werdenbergstrasse 4
CH-9471 Buchs
Telefon +41 (0)81 755 34 26
daniel.gstoehl@ntb.ch